ppf9258a66_1b.jpg
pp5f07c636.png
XXII Sabor 2012.
Jahresversammlung der Kroatischen Kulturgemeinschaft Wiesbaden e.V.,  
Dr. Ante Bilokapić, Branko Crnković, Silvana Dadić, Mate Grgat, Ivica Košak, Slaven Ljiljanić, Ružica Matanić, Ivanka Matas, Ivo Matas, Agneza Matotek, Ivan Matotek, Vedrana Moslavac, Katarina Ott, Marta Rimac, Jakob Rimac, Silva Šljivić, Ana Štambuk, Juraj Štambuk, Ljubica Turić, Glorija Turić, Nada Višak, Branko Višak, Nina Wartmann,   
Der Vorsitzende der Kroatischen Kulturgemeinschaft Wiesbaden e.V., Herr Ivica Košak, begrüßte alle Anwesenden und  stellte fest, dass die Einladung am 19. Januar 2012 fristgerecht versandt worden war.
Der Vorsitzende teilte mit, dass seit der letzten Jahresversammlung neue Mitglieder  dem Verein beigetreten sind. Sehr herzlich wurden in der Kroatischen Kulturgemeinschaft die neuen Mitglieder des Vereins begrüßt: Frau Vedrana Moslavac,  Frau und Herrn Matas, Herrn Dr. Med. Stanislav Janović  und Herrn Dr. Ing. Marijan Vučak sowie die Ehrenmitglieder, die Herren Franjo Caharaija und Werner Klassner, beide Mitglieder des Malteserdienstes im           
pp57a65816.png
ppc1f8808f.png
Die Jahre 1991 bis 1995 waren geprägt durch die anhaltenden kriegerischen Auseinandersetzungen im ehemaligen Jugoslawien und die damit verbundene große Not in der Zivilbevölkerung, die einen großen Bedarf an humanitären Hilfsgütern hervorgerufen hat. Auf einen Hilferuf der kroatischen Kulturgemeinde in Wiesbaden an den Malteser Hilfsdienst e.V. der Diözese Limburg, für das damalige Krisengebiet um die Gemeinde Knin in Kroatien wurde im Mai 1991 die erste Erkundung der Lage vor Ort durchgeführt. Dieses war der Anfang einer Hilfsaktion, deren Ausmass und Bedeutung zu diesem Zeitpunkt nicht absehbar war.
ppa110e067.png
pp84e7e795.png
pp4c2902d1.png
Die Geschäftsführerin des Vereins, Frau Silvija Šljivić berichtet über die Tätigkeiten des Vereins:
In mehr als zwanzig öffentlichen Veranstaltungen wurden satzungsgemässe Tätigkeiten   durchgeführt oder die Vereinsarbeit vorgestellt, darunter zählen:
Der Vereinskassenführer, Herr Branko Višak, erstattet Bericht über Ein- und Ausgaben für das Jahr 2011.  Eine tabellarische Übersicht wurde  den Anwesenden vorgestellt und ist dem Protokoll beigefügt.
ppdd3340dc.png
ppc91a2ce5.png
Für die Wahlkommission wurden vorgeschlagen
und einstimmig bestätigt:
Frau Katica Vraneša, als Leiterin
Frau Ðurđa Domiter, als Protokollführerin
Herr Mate Grgat, als Mitglied,

Kandidaten für die/den Vorsitzende/n:
Ivica Košak

Es wurden 24 Wahlzetteln abgegeben, 24 waren
gültig, keine ungültig, 1 Enthaltung.
Demnach wurde Herr Ivica Košak als Vorsitzender
gewählt. Herr Košak nahm die Wahl an.

Kandidaten für den Vorstand (erhaltene Stimmen)
1. Frau Ružica Matanić 23
2. Herr Ivan Matotek 21
3. Herr Slaven Ljiljanić 18
4. Herr Branko Višak 22
5. Frau Nada Višak 20
6. Frau Silva Šljivić 17
7. Frau Vedrana Moslavac 17
8. Frau Nina Wartmann 13
9. Herr Jakov Rimac 18
10. Herr Wilfred Wartmann 7

Es wurden 24 Wahlzetteln abgegeben, 1 ungültig, keine Enthaltungen.
pp28cf0c03.png
Der Vorsitzende Herr Košak  rief die 1. konstituierende Sitzung des neugewählten Vorstandes aus.

PROTOKOLL DER KONSTUIERENDEN VORSTANDSSITZUNG

Anwesend:  Ivica Košak, Slaven Ljiljanić, Ružica Matanić, Ivan Matotek,
                      Vedrana Moslavac,  Jakov Rimac, Silva Šljivić,
 Branko Višak, Nada Višak

Beginn:  18:45 Uhr

Tagesordnung: Aufgabenverteilung innerhalb des Vorstandes
- Zum 1. stellvertretenden Vorsitzenden wurde Frau Vedrana Moslavac bestimmt.
- Zum 2. stellvertretenden Vorsitzenden wurde Herr Slaven Ljiljanić bestimmt.
- Sekretärin: Frau
Silva Šljivić
- Kassenwart: Herr Branko Višak


- Beiräte: Ružica Matanić, Ivan Matotek, Jakov Rimac und Nada Višak

Sitzungsende 19:00 Uhr

                             Für das Protokoll der konstituierenden Vorstandsitzung:   Silva Šljivić

pp496d64b6.png
pp68b9bd69.png
- Vorsitzende Herr Ivica Košak  
- Zum 1. stellvertretenden Vorsitzenden wurde Frau Vedrana Moslavac bestimmt.
- Zum 2. stellvertretenden Vorsitzenden wurde Herr Slaven Ljiljanić bestimmt.
- Sekretärin: Frau
Silva Šljivić
- Kassenwart: Herr Branko Višak
- Beiräte: Ružica Matanić, Ivan Matotek, Jakov Rimac und Nada Višak
Für die Koordination der Zusammenarbeit mit dem Cluster für das Lernen von Fremdsprachen und der Kroatisch-Deutschen Gesellschaft aus Split wurde Frau Silvana Dadić vorgeschlagen. Frau Dadić nahm die Verpflichtung an.
pp5ea512fc.png
Veranstaltung anlässlich des Internationalen Tages der Muttersprache

Auf Vorschlag des Vorstandes vom 4. Februar  beschließt die Versammlung die Durchführung einer Manifestation anlässlich des Internationalen Tages des Mutersprache am Dienstag den 21. Februar 2012 unter der Schirmherrschaft der Kroatischen UNESCO Kommission. Herr Košak berichtet, dass der Verein berechtigt ist, für diese Veranstaltung das  LOGO der UNESCO zu verwenden.
In einer öffentlichen Veranstaltung sollen Schüler des kroatischen muttersprachlichen Unterrichts in Wiesbaden auftreten. Verantwortlich dafür ist  Vedrana Moslavac.
Ivica Košak wird in einem Diavortrag  den ersten Rektor der Zagreber Universität, Herrn Prof. Dr. Matija Mesić vorstellen.
pp416b405b.png
pp5432c139.png