Die Idsteiner Mittwochsgesellschaft lädt zum Vortrag und zum Diskussionsabend ein

CHRISTUS  BUDDHA  SCHOPENHAUER
Studien zur Psychologie des Pessimismus

Referent:
Ivica Košak

im Hotellobby des Hotels
Golden Lotus
Rodergasse 27, 65510 Idstein,

am Mittwoch, den 21.  August 2013, um 19:00 Uhr
In dem Referat wird  ein Rückblick auf  die metaphysischen und erkenntnistheoretischen Entgegensetzungen in den  philosophischen Auffassungen am Anfang des 20. Jahrhunderts am Beispiel von  Dr. Vladimir Dvorniković  gegeben. V. Dvorniković studierte Pholosophie bei Friedrich Jodl und Wilhelm Jerusalem in Wien und promovierte mit der These: „Über die Notwendigkeit einer  psychologischen Begründung der kognitiven Theorie“, herausgegeben  in der deutschen Ausgabe des Buches: „Die beiden Grundtypen des Philosophierens. Versuch zu einer psychologischen Orientierung in den philosophischen Strömungen der Gegenwart.“  von Ludwig Stein, Berlin, Leonhard Simion Verlag, 1918.  Das Thema des Referates  bezieht sich auf den  Sammelband: „Studije za psihologiju pesimizma” [Studien zur Psychologie des Pessimismus] mit dem Titel Hrist, Buda, Šopenhauer [Christus, Buddha, Schopenhauer], Zagreb 1925.

pp26ce11b2_1b.jpg
ppb5a9917b_1b.jpg
ppbc2db43a_1b.jpg
pp14985218.png